HERANFÜHRUNG AN EINE SELBSTSTÄNDIGE TÄTIGKEIT

Gegenstand der Maßnahme ist die Unterstützung der beruflichen Eingliederung durch Heranführung an den aktuellen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Die Maßnahme wird die Aktivierung der Teilnehmer unterstützen und deren Eingliederungsaussichten verbessern. Dabei werden die Eigenbemühungen der Maßnahmeteilnehmer gefordert und gefördert und somit die Eigeninitiative gestärkt. Gleichzeitig werden Teilnehmer bei der Heranführung an eine selbständige Tätigkeit unterstützt.

Die Kenntnisvermittlung erfolgt mit Hilfe des Einsatzes aktueller und branchenüblicher Software, wie z.B. MS Office, Sage Classic Line, Datev und Lexware. Sie entspricht stets den Anforderungen der Praxis.

Zielgruppe

Arbeitsuchende
von Arbeitslosigkeit bedrohte Arbeitsuchende
erwerbsfähige Leistungsberechtigte
Personen die eine Existenzgründung planen

Ausbildungsdetails

Ausbildungszeitraum: nach Vereinbarung
Dauer: 120 UE (1 UE = 45 Minuten)

Unterrichtszeiten: montags bis freitags / 8:00 Uhr bis 15:15 Uhr

OBJECTIVES

Kursziele

i

Gründungsformalitäten / Pflichten

 (z.B. nach Gewerbeordnung/Handelsgesetzbuch, ggf. Erfor-dernis besonderer Genehmigungsverfahren

Banken & Finanzierung

inkl. Förderberatung

Produktentwicklung & Marketing

Markteintrittsstrategien // Auswahl geeigneter Zielgruppen für das zu entwickelnde/zu vertreibende Produkt // Nachfrageanalyse // Vorteilsübersetzung für diese Zielgruppe // Wettbewerbsanalyse // Auswahl geeigneter Preisstrategien

Rechtsform und Organisation

ausführliche Beratung zur Grundlegung einer Unternehmung

n

Buchhaltung

Vorbereitung auf unternehmerisches Handeln mit branchenüblicher Software

Kundenakquise & Vertrieb

Kunden gewinnen, halten und bedienen

Absicherung

Versicherungen, soziale Absicherung, Vertragsrecht

Nach Abschluss erhalten Sie:

Z

Businessplan

selbst erarbeiteten Businessplan inkl. Zahlenwerk und Abnahme

Z

Zertifikat

Zertifikat der Firma Marketing-Support-Vertrieb

Z

Support

Wir sind auch nach der Gründung für Sie da